Köhlerschildkröte

KöhlerschildkröteGeochelone carbonaria

Verbreitung

Südpanama, Kolumbien, Venezuela, Britisch-Guyana, Surinam, Französisch Guyana, Brasilien, Bolivien, Paraguay und Nordargentinien.

Lebensraum

Feuchte Gras- und Savannenlandschaften sowie Trockenwaldregionen.

Panzerlänge

Durchschnittlich ca. 25 cm. Einzelne Exemplare bis zu 40 cm.

Haltung

Die artgerechte Haltung dieser Art erfolgt in einem entsprechend eingerichtetem Tropen-Terrarium mit feuchtem Bodengrund und hoher Luftfeuchtigkeit. Täglich sollte im Terrarium gesprüht werden. An warmen Sommertagen ist eine Gartenhaltung in einem Frühbeet oder Gewächshaus empfehlenswert.

Ernährung

Wiesenkräuter (z.B. Löwenzahn), Gemüse (Karotten, Paprika, Gurke), seltener auch Obst (z.B. Apfel, Beeren), Schnecken (mit Haus) und hochwertiges Schildkrötenfutter.

Bemerkung

Wenn auf die richtige Haltung und Ernährung geachtet wird, so ist diese farbenprächtige Schildkrötenart ein dankbarer Pflegling.

Abzugeben

Es sind glatt gewachsene wuderschöne Jungtiere aus zwei unterschiedlichen Zuchtgruppen einer liebevollen deutschen Hobbyzucht zu verkaufen. Mit dem Angebot dieser tollen einjährigen Nachzuchten möchte ich mich vom massenhaften Import dieser Art vom Zoofachhandel distanzieren. Aktuell sind gelbköpfige (Yellowhead) und rotköpfige (Cherryhead) Jungtiere aus reinrassigen Zuchtstämmen zu verkaufen (Foto zeigt Yellowhead Jungtier). Mit Herkunftsnachweis.

DNZ 2013  130,- € Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 

Empfehlenswerte Fachliteratur

Südamerikanische Landschildkröten

1. Auflage 2008, 355 Seiten, 29,80 €

Versandkostenfrei per eMail bestellen:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.