Sternschildkröte

SternschildkröteGeochelone elegans

Verbreitung

In Teilen Indiens, Sri-Lanka und Ost-Pakistan.

Lebensraum

Verschieden Lebensräume von Savanne bis Regenwald; tropisches Klima.

Panzerlänge

Die hier angebotene südindische Unterart wird bis zu ca. 18 cm groß.

Haltung

Die artgerechte Haltung dieser Art erfolgt in einem entsprechend eingerichteten Tropen-Terrarium mit feuchtem Kokoshumus-Bodengrund und einer hochwertigen UV-Beleuchtung. An warmen Sommertagen ist eine Gartenhaltung in einem Frühbeet empfehlenswert. Diese Art reagiert sehr empfindlich auf Klimaveränderungen und Zugluft.

Futter

Wiesenkräuter, z.B. Löwenzahn, Spitzwegerich, Breitwegerich, Klee usw. Im Winter verschiedene Salate und Heu.

Bemerkung

Die Tiere müssen in exakten Klimaverhältnissen aufgezogen und gehalten werden. Es ist auf eine proteinarme und besonders rohfaserreiche Ernährung zu achten.

Abzugeben

Vorsicht: Achten Sie bitte unbedingt darauf echte Nachzuchten zu kaufen. Oft werden illegal importierte Sternschildkröten Wildfänge (6-10cm) günstig als Nachzuchten angeboten und überleben nur kurze Zeit im Terrarium. Die hier angebotenen Jungtiere kommen garantiert aus unserer eigener Nachzucht von registrierten Elterntieren und sind in bestem Gesundheitszustand. Mit Herkunftsnachweis.

DNZ 2014  240,- €

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.